Magic Sunday 25.8.2019

Zum zweiten Mal stand dieses Wochenende (25.08.2019) der Magicsunday vom KSV Zürich an. Der letzte Magicsunday war ja ein Riesenerfolg mit 70 Spielern, 32 davon am Swiss Magic Masters Trial Modern. Können wir das toppen?

Der Tag fing schon gut an – sonnig nämlich! Sonnig? Magic spielen? NATÜRLICH!

Denn beim Quartiertreff Zehntenhaus haben wir die Möglichkeit draussen Tische aufzustellen!

Geplant – getan:
Der Platz hat sich schnell gefüllt und tatsächlich! Dieses Mal haben sich 33 Spieler angemeldet am Swiss Magic Masters Trial! Einer mehr als das letzte Mal. Ein riesiger Erfolg zum Start des Tages. Das Turnier war sehr divers- die Decks vielseitig und nicht sehr Hogaaklastig, obwohl er ja noch nicht gebanned war. Ich selbst habe mich mit SaffronOlives Twiddlestorm versucht und bin 0-3 gedropped – Naja ein Versuch wars wert und der Blick der Leute die es nicht gekannt haben auch 🙂

Unser BBQ Team hat auch dieses Mal wieder gezaubert. Von Maiskolben über verschiedene Würste, Kartoffelsalat bis hin zu Rindsplätzliwraps gab es nur Köstlichkeiten und das zu sehr anständigen Preisen. Danke hier nochmals an Mischa und seine Leute! Weiter ging es mit Runde 3-6 im Modern am Nachmittag. Das war aber nicht das einzige Turnier. Neben einem Yugiohturnier mit 10 Personen und dem CommanderPreconTurnier mit 9 Personen haben wir auch ein Khans 2HG mit 4 Teams abgehalten! Weiter durften wir erfreulicherweise auch 14 Legacy Spieler begrüssen und würden uns wünschen euch auch alle an unseren allwöchentlichen Mittwochevents begrüssen zu können.

OPEN AIR MAGIC! Ja das war das Ziel und das ist auch super angekommen. So muss man nicht den ganzen Tag drinnen sitzen – obwohl – gerade Legacyspieler die sich um ihre Underground Seas sorgen machten und ein paar Commanderspieler haben unsere charmante ex-Werkhalle vorgezogen.

 

Bis zu den Top 8 war also ein langer Weg im Trial. Viele spannende Matches später standen die Top 8 fest. Ich werde euch wiederum die Decklisten unten anhängen. Als die Vorrunde vorüber war haben sich auch noch 8 Personen für ein zweites Modernturnier angemeldet und auch ein Horizon Draft mit 8 Personen hat noch bis in die späten Abendstunden stattgefunden. Sehr schön konnten wir so viele Turniere stattfinden lassen und unter anderem folgende Preise vergeben:In einem packenden Finale haben sich Leonhard Badenberg und Nils Schlatter (unser Held von Birmingham – er hat nur knapp und mit viel Pech die Top 8 verpasst) duelliert. Burn gegen 4c Urza! Wer hätte gedacht, dass es kein Hogaak ins Finale schafft? Ich aufjedenfall nicht nachdem in Vegas gleichzeitig 5 oder 6 Hogaaks in den Top 8 waren. Sind die Schweizer besser gerüstet? Oder wollte einfach keiner sich die Mühe machen ein Deck zu bauen, dass eh gebannt wird? Ich schweife ab!

Das packende Finale hatte am Schluss einen glücklichen Gewinner mit Burn und einen ebenso glücklichen zweitplatzierten Urzameister: GRATULATION!

Was für ein schöner Tag, packende Spiele und viel Sonnenschein. Ein herzliches Dankeschön geht an die ca. 80 anwesenden Spieler und auch an die ganze schweizer Magiccommunity (dieses Mal war sogar eine grössere Basler Delegation vor Ort, das hat mich als gebürtiger Basler natürlich doppelt gefreut). Danke auch an Aareboge Magic Bern und die Swiss Magic Masters Organisatoren, dass wir dieses Event so abhalten konnten und 3 Byes verteilen durften. Es war ein durch und durch perfekter Tag und es hat sehr viel Spass gemacht auch wieder so viele neue Leute kennenzulernen! Bis zum nächsten Mal!

Euer Team vom KSV Zürich!
Jonas
Thies
Lukas
Kiu

 

 

 

Decklisten 1-8:
Platz 1

Platz 2
Platz 3Platz 4

Platz 5

Platz 6

Platz 7

Platz 8

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.